Stopffuß

25,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 413039601
  • Modellcode: J
Der PFAFF Stopffuß - für Stick- und Stofparbeiten Der PFAFF Stopffuss eignet sich... mehr
Produktinformationen "Stopffuß"

Der PFAFF Stopffuß - für Stick- und Stofparbeiten

Der PFAFF Stopffuss eignet sich hervorragend, um handgeführte Stick- und Stopfarbeiten auszuführen. Dabei wird der Transporter der Nähmaschine versenkt, somit kann der Stoff gleichmässig vorwärts und rückwärts geführt werden.

Anwendung
Stellen Sie sicher, dass sich die Nadel in ihrer höchsten Position befindet. Setzen Sie den PFAFF Stopffuß ein: Drücken Sie mit Daumen und Zeigefinger Vorder- und Hinterteil des Fußes zusammen. Setzen Sie den Stift des Stopffußes bis zum Anschlag in die Bohrung des Nähfußhalters ein. Dabei sollte sich die C-förmige Führungsgabel um die Stange des Nähfußes legen. Der lange Kunststoffarm muss hinter der Nadelbefestigungsschraube sitzen. Ziehen Sie die Schraube fest und versenken Sie den Tranporteur. Wählen Sie einen Geradstich aus. Wählen Sie "Sticken/Stopfen/Quilten", um die Freihand-Funktion zu aktivieren, oder bewegen Sie den Nähfuß in die Stopf/Freihand-Position. Ziehen Sie den Unterfaden nach oben und nähen Sie ein paar Stiche, um die Naht zu sichern. Schneiden Sie die Fäden nahe am Stoff ab. Stopfen Sie die schadhafte Stelle, indem Sie das Teil gleichmäßig vorwärts und rückwärts führen und jeweils etwas über den schadhaften Bereich hinaus nähen. Sobald Sie die schadhafte Stelle übernäht haben, drehen Sie den Stoff um 90 Grad und stopfen erneut über den Bereich. Ein Riss wird haltbarer gestopft, wenn Sie in beiden Richtungen darüber nähen.

Passend für die PFAFF Maschinen mit folgendem Modellcode:
J L
Hier finden Sie den Modellcode Ihrer PFAFF Maschine.

Weiterführende Links zu "Stopffuß"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stopffuß"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut